Letztes Spiel: Liga

 
 
06.05.2006    FC Langenfelde - FC Honken            2:1
 
              
Nach der doch recht deutlichen Niederlage im ersten Spiel gegen Rehakles Krefeld musste heute unbedingt ein Sieg her und der gelang in allerdings nicht besonders souveräner Mannier. Der FC Langenfelde in den ersten Minuten des Spiels zwar die bestimmende Mannschaft, doch man konnte sich selten richtig gute Chancen erarbeiten. Dann fiel etwas unerwartet doch das 1:0 für den FC Langenfelde. Sved sorgte dafür, dass die Langenfelder Fans das erste mal in deiser Saison etwas zu jubeln hatten. Und es wurde noch besser. Mit der Führung im Rücken spielte die Mannschaft nun frei auf. Logische Folge war das 2:0 durch Trofim Demin. Nach der Pause jedoch der FC Honken immer stärker, man wollte sich nicht kampflos geschlagen geben und tatsächlich erspielte man sich ein gewisses übergewicht. Belonht wurden die Angriffsbemühungen der Honkener jedoch nur einmal. " Wir haben heute eine schweres Stück Arbeit vollbracht. Es war klar, das wir die Honkener nicht an die Wand spielen würden, doch wir haben unsere Aufgabe trotzdem gut gelöst und am Ende ein bischen glücklich die drei Punkte im eigenen Stadion behalten.    
 
Tore:
 
1:0 Sved (18.)
2:0 Demin (36.)
2:1 Altmann (56.)
 
 
 
 
Zuschauer: 13.032
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!